default - Auswahl zurücksetzen

Wälderhaus, Hamburg

Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald holt mit dem Wälderhaus den Wald in die Stadt. In dem Gebäude wurden verschiedene Einrichtungen unter einem Dach etabliert, mit dem Ziel, den Wald und die damit verbundenen ökologischen Zusammenhänge dem Stadtmenschen sichtbar zu machen. Nachhaltigkeit ist im Wälderhaus Programm. Die drei obersten Geschosse bestehen komplett aus Massivholz und erreichen damit Passivhausstandard. Erreicht wurde dies auf dem Dach durch den Einsatz vom Hochleistungsdämmstoff EPS. Die Dachabdichtung wurde mit Bitumen-Hochwertbahnen realisiert.
© BAUBILD Stephan Falk
© BAUBILD Stephan Falk
© BAUBILD Stephan Falk

Steckbrief/Daten & Fakten

Objektname

Wälderhaus, Hamburg

Gebäude-/Objektart

Flachdach Neubau

Baujahr

2012

PLZ des Objektes

21109

Objekt Ort

Hamburg

Objektgröße

1.000 m²

Abdichtungsfläche

1.000 m²

Baukategorie

Kommerzielles Gebäude, Öffentliches Gebäude

Verarbeiter Name

Drefers Dachbau GmbH

Verarbeiter Ort

Lübeck

Architekt Name

Andreas Heller Architects & Designers

Architekt Ort

Hamburg

Dokumente

Objektbericht Wälderhaus

Steckbrief

Verwendete Produkte