default - Auswahl zurücksetzen

carpesol Spa Therme, Bad Rothenfelde

Die Spa Therme carpesol in Bad Rothenfelde verlangte bei der Flachdachsanierung durch ihre runde Bauweise eine Sonderlösung. Speziell die Gefälledämmung musste den zahlreichen Anschlüssen und runden Formen angepasst werden. Die Dachfläche des Neubaus wurde mit einer zweilagigen Abdichtung aus Bitumen-Hochwertbahnen hergestellt.
© dwjp Architekten
© dwjp Architekten
© dwjp Architekten

Steckbrief/Daten & Fakten

Objektname

carpesol Spa Therme, Bad Rothenfelde

Gebäude-/Objektart

Flachdach Neubau

Baujahr

2013

PLZ des Objektes

49214

Objekt Ort

Bad Rothenfelde

Objektgröße

2.100 m²

Abdichtungsfläche

2.100 m²

Baukategorie

Öffentliches Gebäude

Verarbeiter Name

Verhoven Bedachungen

Verarbeiter Ort

Bad Iburg

Architekt Name

De Witt Janßen + Partner, Architekten und Ingenieure

Architekt Ort

Bad Zwischenahn

Dokumente

Objektbericht carpesol Bad Rothenfelde

Steckbrief

Verwendete Produkte